Dieses Mal hatten wie die Ehre, eine Ausnahmemusikerin in ihr Heim begleiten zu dürfen, um ein historisches Instrument aufzunehmen. Damit wir uns den klanglichen Qualitäten eines Hauskonzertes wie zu Mozarts Zeiten annähern konnten, haben wir uns dort für 2 Tage tontechnisch eingerichtet und an der schon 2010 begonnen CD mit Werken von W.A.Mozart weitergearbeitet. Der Originalklang eines historischen Hammerklaviers wird nun diese CD-Produktion um eine weitere Facette bereichern.

“Spannend bei der Arbeit war die gemeinsame Entdeckungsfreude – wie bei der Freilegung eines Frescos….”
Breda Zakotnik


Fotos: Christph Feiel ©